SCHLAGWORTE: kaspersky

Kaspersky Lab analysiert erste MP3-Spam-Welle

| Kaspersky Lab hat die erstmals aufgetauchten MP3-Spam-Mails einer ersten Analyse unterzogen. Das Unternehmen erwartet auf Grund der daraus gewonnenen Erkenntnisse, dass diese Form des Spam sich nicht durchsetzen wird.

Kaspersky Lab integriert PhishTank-Datenbank in Kaspersky Internet Security 7.0

| Kaspersky Lab integriert ab sofort die Datenbank von PhishTank in das Anti-Phishing-Modul der Kaspersky Internet Security 7.0. Der Service PhishTank des kalifornischen Unternehmens OpenDNS sammelt bekannte Phishing-Webseiten in einer Datenbank, die durch die internationale Open-Source-Community ständig aktualisiert wird. Auch Kaspersky Lab nimmt bereits seit geraumer Zeit aktiv an diesem Projekt teil und ergänzt die PhishTank-Datenbank mit eigenen Informationen über Phishing-Seiten.

Kaspersky Lab präsentiert seine E-Mail-Top-20 für September 2007

| Einige Prognosen der Virenexperten von Kaspersky Lab konnte das September-Rating nicht bestätigen: So führte die aktive Verbreitung des Trojaners Trojan-Downloader.Win32.Agent.brk im August wider Erwarten nicht zu der Erstellung eines Botnetzes, und die Familie Warezov fehlt in der September-Top 20 gänzlich.

Kaspersky Lab weitet die Support-Zeiten für Endkunden aus

| Ab 15. Oktober 2007 weitet Kaspersky Lab die Erreichbarkeit seines telefonischen Support-Teams deutlich aus. Privatkunden steht die Hotline dann unter der Telefonnummer +49 (0)1805-554624 von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr und an Samstagen von 9 bis 17 Uhr zur Verfügung. Ein Anruf kostet 14 Cent pro Minute.

Kaspersky Lab stellt Kaspersky Hosted Security Services auf der Systems vor

| Kaspersky Lab präsentiert auf der diesjährigen Systems vom 23. bis 26. Oktober in der Messe München sein komplettes Angebot an Lösungen für Unternehmenssicherheit.

Kaspersky Lab veröffentlicht Studie zum Passwortdiebstahl bei Online-Games

| Online-Games erfreuen sich nach wie vor wachsender Beliebtheit. Doch je mehr Menschen sich in das virtuelle Vergnügen stürzen, desto lukrativer wird es für Kriminelle, sich mit dieser Materie zu beschäftigen. Denn: virtuelle Besitztümer können im wahren Leben bares Geld wert sein. Und so haben sich einige Nutzer von Online-Games darauf spezialisiert, reales Geld mit dem Diebstahl von virtuellem Eigentum zu ergaunern.

Kaspersky Lab veröffentlicht E-Mail-Top-20 für August 2007

| Im August 2003 wurde die Computerwelt von der bis dahin größten, von dem Wurm Lovesan verursachten, Epidemie heimgesucht. Seitdem jedoch markiert der letzte Sommermonat die ruhigste und ereignisärmste Zeit des Jahres - und spiegelt damit auch die Urlaubszeit der Virenschreiber wider. Das zeigt die aktuelle Top-20-Liste der Experten von Kaspersky Lab.

„Wer bremst, fliegt raus“

| Kaspersky Lab wird in diesem Jahr gleich zweifach an der Games Convention in Leipzig partizipieren: Unter dem Motto „wer bremst, fliegt raus“ zeigt der Performance-Champion Kaspersky Lab den optimalen Schutz für Gamer-PCs.

Kaspersky Lab beruft Günter Fuhrmann zum Director Hosted Security

| Kaspersky Lab hat Günter Fuhrmann zum Director Hosted Security Europe berufen. Zuletzt war Fuhrmann Geschäftsführer bei BlackSpider Technologies. Der 46-Jährige soll den Kaspersky Hosted Security Service aufbauen.