SCHLAGWORTE: mocap

ZDF Digital nutzt Echtzeit-Animationstools für die Fernsehproduktion

| ZDF Digital machts vor - mit Motion Capture, Character Creator und iClone werden neue Formate schlank umgesetzt - von Dokumentationen bis TV-Shows, von Transmedia bis VFX.

Faceware Studio | Artikel

| Mund zu, es zieht! Geht diese MoCap-Headware auf die Kieferknochen?

Smartgloves | Rokoko

| MoCap-Gloves für den kleinen Geldbeutel. Handfestes Angebot.
video

Kostenlose NPCs Animationen für Unreal

| Der Unreal Marketplace schlägt wieder Alarm: Dieses Mal laufen Euch ein Haufen von NPCs mit kostenlosen Animationen über den Haufen!

DP 19:02 – Mehr Plug-ins als eure Festplatte schafft!

| In der 19:02 packen wir die Werkzeugkiste aus - Plug-Ins für Video, Audio, 3D, Comp, Animation und Pipeline - denn wenn man eine Aufgabe hat, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass jemand anders genau diese schon gelöst hat.
video

Let’s Dance | Mocap

| Mocap Tanz in C4D mit Redshift.
video

Objekte direkt im Video manipulieren

| Mit einer herkömmlicher Kamera und einem Algorithmus schafft es MIT, dass man anhand kleinster Vibrationen, die extrapoliert werden, mit Objekten direkt im Video interagieren kann.
video

Dance Reel von Method Studio

| Method Studios NY lässt für eine Veranstaltung der Werbewirtschaft Tänzer in allen Farben und Formen eine heiße Sohle aufs Parkett legen.
video

3DF Zephyr 2.5 Preview

| Mit 3DF Zephyr lassen sich 3D-Models einfach aus Bildern und Videos detaillreich rekonstruieren – mehr als hundert innerhalb einer Pipeline.
video

Faceware Reel 2016

| Über das große Faceware-Upgrade haben wir ja bereits vor ein paar Wochen berichtet: Hier das neue Demo Reel 2016.

IKinema bringt Rig Editor in LiveAction v2

| Vereinfachte VR-Produktion und erleichterter Live Mocap Workflow in Unreal Engine 4, die ohne Tools von Drittanbietern auskommt.

Mocap aus dem Saarland

| Forscher am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken haben ein Verfahren entwickelt, das Mocap-Anzüge überflüssig macht.

FaceShift Open Beta: Low Budget Face-Capturing für jedermann greifbar

| Das FaceShift-Team um Dr. Thibaut Weise und Dr. Brian Amberg verspricht mit der neusten Entwicklung ein zweistufiges System zur Aufnahme von Gesichtsanimationen ohne Marker und teuren Mocap Kameras. Wer möchte kann sich noch über die offizielle Webseite für die FaceShift Open Beta anmelden die noch bis zum Juli läuft.

MoCap fürs Gesicht ohne Marker

| Markerless ist eine Entwicklung der Firma Motek Entertainment. Damit soll videobasiertes Gesichstcapturing möglich sein, ohne Marker und Keyframing.

MoCap von Microsoft

| Vorbei sind die Zeiten der Kamera-Arrays für Motion Capturing – Organic Motion, Hersteller von Motion Capturing Technik, entwickelt gerade ein System, um die Spielekonsole Kinect von Microsoft für markerloses Motion Capturing einzusetzen.

Freebies

| Die Developer-Version der Unreal-Engine 3 und mehr als 4.000 freie MoCap-Datensätze sollten helfen, das erste verschneite Wochenende zu überbrücken.

Siggraph 2010: PFMatchit soll die günstigste 3D-tracking-Software der Welt werden

| Die Softwareschmeide „The Pixel Farm“ hat mit PFMAtchit eine 2D/3D kamera-teracking bzw Matchmoving-Software vorgestellt, die das Budget lediglich mit 700 US-Dollar belasten soll. Im Verbund mit der gestern vorgestellten OptiTrack-Kamera ergibt sich somit ein eigenes MoCap-Studio für 2.600 Dollar.

SIGGRAPH 2010: Netzwerkfähige Motion Capture-Kamera für 1.900 USD

| Die S50e von Optitrack dürfte vermutlich die preiswerteste dedizierte Motion-Capture-Kamera auf dem Markt sein – und hat dabei integrierte Bildverarbeitung, 250 Bilder pro Sekunde, Quadratische SVGA-Auflösung und Infrarotaufzeichnung.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link