SCHLAGWORTE: Oscar

Oscar-Nominierung für „Man of Wire“

| Der Dokumentarfilm von James Marsh ist in der Kategorie bester Dokumentarfilm nominiert.

8 Oscar-Nominierungen für „Milk“

| Gus Van Sants Drama wurde heute in den Kategorien "Bester Film", "Beste Regie", "Bester Hauptdarsteller", "Bester Nebendarsteller", "Bestes Kostümdesign", "Bester Schnitt", "Beste Filmmusik" und "Bestes Originaldrehbuch" nominiert.

Oscar-Nominierung für Animationsfilom „This Way up“

| Das Londoner Animationsstudio Nexus gibt bekannt, dass der Kurzfilm von Smith & Foulkes als bester animierter Kurzfilm für den Oscar nominiert ist.

Oscar-Nominierung für den „Baader Meinhof Komplex“

| DER BAADER MEINHOF KOMPLEX geht in der Kategorie „Bester nicht englischsprachiger Film“ ins Rennen um den Oscar. Dies wurde heute in Los Angeles bekannt gegeben. Die Verleihung der 81. Academy Awards findet am 22. Februar statt.

Erfolg für Kate Winslet

| "Der Vorleser": Kate Winslet mit einem Golden Globe als Beste Nebendarstellerin ausgezeichnet

Branchenpreis Bogey für DER BAADER MEINHOF KOMPLEX

| Bernd Eichinger Produktion begeisterte bereits mehr als 1,3 Millionen Zuschauer

Internationale Produktionen im Oscar-Wettbewerb

| Drama mit Oscar-Preisträgerin Helen Mirren bei der CinePostproduction

Der Baader Meinhof Komplex im Oscar-Rennen für Deutschland

| Gestern abend feiert er in München Premiere, im nächsten Februar vielleicht den Oscar: Der Baader Meinhof Komplex (Regie: Uli Edel) vertritt Deutschland im Rennen um den Oscar für den besten nicht englischsprachigen Film.

Der Pate kommt neu auf DVD

| Mehr als drei Jahrzehnte nachdem sie den Oscar für den besten Film erhalten haben, kann das Publikum heute die Filmklassiker Der Pate und Der Pate - Teil II wieder in alter Pracht genießen

Qantensprung: Die Spezialeffekte von Jumper

| Schon bei der Entwicklung des Filmstoffes wurde besonderes Augenmerk auf die Spezialeffekte gelegt. Als Visual Effects Supervisor wurde deshalb Joel Hynek verpflichtet, der für "Hinter dem Horizont" (1998) mit dem Oscar ausgezeichnet wurde und an der Entwicklung der Matrix-Effekte (1999) beteiligt war.

TV-Publikum verschmäht Oscars

| Niedrigste Einschaltquoten aller Zeiten.

Autodesk verhilft zum Oscar

| Special-Effects Oscar-Gewinner "Der Goldene Kompass" wurde mit Technologie von Autodesk gestaltet.

Drei Oscars für ZDF-Produktionen

| ZDF-Koproduktion "Die Fälscher" und ZDF/ARTE-Produktionen "Taxi zur Hölle" und "Peter und der Wolf" ausgezeichnet.

Oscar-Verleihung: Coen-Brüder räumen ab!

| Der Western-Thriller "No Country for Old Men" hat bei der gestrigen Oscar-Verleihung vier Oscars gewonnen, darunter die Auszeichnung für den Besten Film. Erfreuliches auch für die Alpenrepublik: Der Preis für den Besten Ausländischen Film ging an "Die Fälscher" nach Österreich. Außerdem gewann erwartungsgemäß "Ratatouille" den Oscar für den Besten Trickfilm.

Oscar-Verleihung über Kabel Digital Home live bei der Jubiläums-Gala

| Am 24. Februar ist es wieder soweit, das "Who is Who" der Filmbranche versammelt sich zur 80. Oscar-Verleihung. Bei E! Entertainment, dem Lifestyle-Sender im Programmpaket Kabel Digital Home, sind die Zuschauer in der Nacht vom 24. auf den 25. Februar bei der Show der Superlative live dabei.

Autodesk erhält Technik-Oscar für Maya Fluid-Effects-System

| Die Entwickler des Fluid-Effects-Systems von Maya wurden mit den Technical Achievement Awards der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ausgezeichnet. Das gab heute Autodesk, bekannt. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences verleiht jährlich den bekannten Filmpreis Oscar. Mit dem Fluid-Effects-System von Maya können Artists realistische Animationen von Flüssigkeiten und Gasen erstellen. Dabei sorgen neuartige Simulationsverfahren für eine höhere Genauigkeit und schnelle Verarbeitung, außerdem ermöglicht eine einzigartige Skriptsprache das Arbeiten mit Volumendaten.

Grüner Oscar für „Unsere Erde“

| Im Rahmen der Benefizgala „Cinema for Peace“ ist gestern Abend in Berlin erstmals der „CleanEnergy Award“ vergeben worden. Geehrt wurde die einzigartige und atemberaubende Naturdokumentation „UNSERE ERDE“. Der „Grüne Oscar“ zeichnet Projekte aus, die sich in besonderer Weise inhaltlich mit dem Thema Umwelt auseinandersetzen.

Berlinale-Talent-Campus

| Eröffnung des Berlinale Talent Campus #6 mit Dieter Kosslick, Dorothee Wenner, Stephen Daldry und Gustavo Santaolalla. Match Factor von Maheen Zia aus Pakistan gewinnt den Berlin Today Award 2008.