Anzeige

SCHLAGWORTE: RTT

RTT übernimmt Bunkspeed Inc.

| Das 3D-Visualisierungsunternehmen RTT vergrößert sich und übernimmt zu diesem Zweck Bunkspeed Inc. aus Kalifornien.

Die RTT AG veröffentlicht Version 11 von DeltaGen

| RTT veröffentlichte diese Woche eine neue Version der 3D-Echtzeit Visualisierungssoftware DeltaGen. Die Weiterentwicklung betraf unter anderem die Verbesserung der Performance und Improvisation der visuellen Qualität.

RTT Student Awards 2012

| Ideen und Konzepte von jungen Talenten werden in den Kategorien „Emerging Technology“ und „Funky Visualization“ beim RTT Student Awards 2012 gesucht.

RTT gewinnt zwei Designpreise beim Automotive Brand Contest 2011

| Am 13. September wurde RTT als Preisträger des ersten Automotive Brand Contest im Rahmen der Automotive Designers´ Night der IAA 2011 für seine Designleistungen geehrt.

RTT: 11 % Umsatzplus im ersten Halbjahr

| Der Gesamtumsatz des Komplettanbieters für Visualisierungen erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent auf 25,9 Mio. Euro.

RTT DeltaGen 10.0 setzt neuen Benchmark im Visualisierungsworkflow

| RTT hat die nächste Generation seiner Software-Suite RTT DeltaGen auf den Markt gebracht.

RTT beim WorldMediaFestival 2011 zweifach ausgezeichnet

| Das Münchner Technologieunternehmen RTT wurde bei der diesjährigen Preisverleihung des WorldMediaFestival in Hamburg für seine CGI Filmproduktion des Konzeptfahrzeugs „Mazda Shinari“ mit zwei renommierten Preisen geehrt.

„Wie sieht die Welt im Jahr 2020 aus?“

| Innovation vorraus sagt sich der Visualisierungsexperte RTT, und schreibt den alljährlichen Studentenwettbewerb aus: „Wie sieht die Welt im Jahr 2020 aus?“ Unter dem Motto „Advanced Motion“ sollen futuristische Produkte und Gebrauchsgegenstände in 2D bzw. 3D in Szene gesetzt werden. Der Einsendeschluss ist jeweils der 15. April 2011. Beiträge können ab sofort online auf www.rtt.ag eingereicht werden.

RTT auf der Überholspur

| Die Realtime Technology AG (RTT) scheint es richtig zu machen – auf der Liste der „50 am schnellsten wachsenden Unternehmen“ ist der Visualisierungs-Profi auf Platz 30 in der gesamten deutschen Technologie-Branche gelandet.

Allianz bei der Industrie-Visualisierung

| Realtime Technology (RTT) AG und Bunkspeed haben eine intensive Zusammenarbeit verkündet.

Besser im Bild mit RTT PictureBook 5.5 und RTT PowerHouse 1.5

| Die Realtime Technology (RTT) AG sorgt für mehr Durchblick im Bilderdschungel: Mit dem neuen RTT PictureBook 5.5 lassen sich multimediale Assets noch einfacher und effizienter managen als je zuvor.

Erfolg in 3D – RTT Excite lockte 600 Besucher auf die Praterinsel

| 3D-Visualisierungsexperten aus 20 Ländern treffen sich auf Europas größtem Branchenevent

RTT Excite 2010

| RTT präsentiert auf der Praterinsel in München einen High-end-Kongress mit Vorträgen und Workshops.

RTT bereitet die Bühne für die Profis von morgen

| Mit dem RTT Emerging Technology Contest und dem RTT Funky Visualisation Contest schreibt die Realtime Technology (RTT) AG 2010 zwei internationale Wettbewerbe aus.

RTT und Siemens PLM Software integrieren Echtzeitvisualisierung ins Produkt-Lebenszyklus-Management

| Die Realtime Technology (RTT) AG geht eine Partnerschaft mit Siemens PLM Software ein, einem Geschäftsbereich von Siemens Industry Automation und weltweit führendem Anbieter von Software und Lösungen im Bereich des Produkt-Lebenszyklus-Managements (PLM). RTT beteiligt sich als Software- und Technologiepartner am Siemens Solutions Partner Program, um für die optimale Integration der führenden Softwarelösungen beider Unternehmen zu sorgen.

Virtuelle Kraftwerke für maximale Echtzeit-Energie

| Mit einer neuen Softwarelösung befreit die Realtime Technology (RTT) AG das Rendern hochwertiger 3D-Visualisierungen aus allen Fesseln: Mit RTT PowerHouse lassen sich an jedem Ort der Welt hochwertige Bilder, Filme und 3D-Visualisierungen für fast jede Anwendung erschaffen – webbasiert und weitgehend hardwareunabhängig. Zeitgleich macht RTT PictureBook in der Version 5.0 das Management der visuellen Daten noch einfacher, intelligenter und flexibler.

Fokus auf internationale Geschäfte und tiefere Verankerung von Bestandskunden

| Münchner Visualisierungsexperte Realtime Technology (RTT) AG veröffentlicht Halbjahresbericht mit beachtlichen Zahlen

„intermedia-globe Awards“ für RTT und Toyota iQ

| Mit gleich zwei Auszeichnungen wurde die Realtime Technology (RTT) AG beim WorldMediaFestival am 13. Mai 2009 in Hamburg ausgezeichnet. Der von RTT für Toyota Motor Europe kreierte Film über das Fahrzeugmodell Toyota iQ wurde in der Kategorie Animation mit dem intermedia-globe GOLD AWARD sowie als bester Beitrag mit dem intermedia-globe GRAND AWARD ausgezeichnet.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link