SCHLAGWORTE: Spiele

Mittelaltermörder | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 05 : 2010 knüpfte Ubisoft an den Erfolg von Assassin’s Creed an – mit einem zweiten Serienteil. Der Contentmix für das Sequel: das Italien der Renaissance, moderne 3ds-Max-Technik und pompöses Trailer-Debüt. Die Belohnung: ein animago AWARD in der Kategorie „Beste Postproduktion“!
video

Lasst die Spiele beginnen …

| ... demnächst. Drei Trailer zu den Höhepunkten der nächsten Monate – abgesehen natürlich vom Duke. Deswegen: Packt die Konsole aus und freut euch auf folgende Kracher.

Quo Vadis 2010 fördert Nachwuchs

| Mit eigenen Veranstaltungen zum Thema Berufsstart und Spielewissenschaft setzt Deutsche Entwicklerkonferenz wichtige Akzente

Deutsche Gamestage laufen vom 27. bis 29. April 2010 in Berlin

| Themen sind unter anderem neue Technologien, Strategien und Chancen crossmedialer Schnittfelder / Prominente Studios und Industrievertreter vor Ort

Workshop zu Multiuser Spieleplattformen mit CreateCTRL

| ANIMATION CLUB - Animationen und 3D sind überall. Von Hollywoodfilmen über Virtual Reality bis Games. Häuser werden als begehbare 3D-Animation geplant, Medizinforschung und Trainingscenter setzen auf Visualisierung durch Computersimulation. Beim ANIMATION CLUB im Virtual Reality Lab der MHMK kommen all diese Themen zusammen. Am 14.04.2010 von 8:00 bis 14:00 Uhr Workshop zu Multiuser Spieleplattformen mit CreateCTRL Mit den Gastreferenten Constantin Messerschmidt und Dr. Claus Rolshausen, dreht sich der CreateCTRL-Workshop um Fragen der Planung und des Managements als auch um technische Umsetzungen. Der ANIMATION CLUB ist eine Veranstaltung der Studienrichtung Computeranimation. Der Leiter Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Höhl lädt regelmäßig führende Köpfe des Fachs ein, um anschaulich und praktisch die neuesten Themen und komplexe Lösungen rund um Animation und 3D zu erarbeiten. Der Workshop ist offen für interessierte Fachgäste. Ort: MHMK München, Gollierstr. 4, 80339 München, 1. Stock, Raum 11

Computerspielekonferenz „Clash of Realities 2010“ an der FH Köln

| Dritte internationale Computerspielekonferenz informiert über medial-ästhetische Gestaltung, kulturelle und politische Faktoren / Teilnahme kostenlos

Game Forum Germany

| Hannover wird zum Jahresbeginn wieder im Focus einer rasant wachsenden Industrie stehen: Am 28. und 29. Januar sind in der niedersächsischen Landeshauptstadt internationale Vertreter der Games- und Videospielindustrie zu Gast. Bereits zum vierten Mal treffen sich im Rahmen des vom Branchenverband BIU e. V. und der nordmedia organisierten Game Forum Germany renommierte Entwickler und Publisher international tätiger Unternehmen zum Informationsaustausch. Unter dem Motto „Pleasing 21st Century Game Players“ werden aktuelle Trends und die Games von morgen beleuchtet.

„Rights Clearance“: Verträge mit Kreativen

| Bei GAMEplaces BUSINESS & LEGAL am 10. Februar vermittelt Guido Hettinger (Brehm & v. Moers) die Grundzüge des Urhebervertragsrechts.

3D-Spiele warten auf ihren „Avatar“

| Blockbuster-Titel könnte Technologie zum Durchbruch verhelfen.

Global Game Jam (GGJ) München 2010 – Eine 48-Stunden Entwickler-Session für experimentierfreudige Gamesigner

| Von Freitag, den 29. Januar 2010 bis Sonntag, den 31. Januar 2010, ist die Mediadesign Hochschule in München Gastgeber für ein Team von Spieledesignern und –programmiern, die es sich im Rahmen des weltweiten Events zum Ziel gesetzt haben, innerhalb von zwei Tagen und Nächten innovative Spieleideen zu entwickeln und umzusetzen.

Greentube macht Mobile

| Die Greentube AG, führender Entwickler und Anbieter von Gaming-Lösungen, bietet eigenen Angaben zufolge neben Geschicklichkeitsspielen und spannenden Download-Games wie „Ski Challenge“ auch immer mehr Spiele fürs Handy an. Mit der Web2mobile-Technologie setze Greentube für T-Mobile neue Akzente im Multiplayer-Games Segment.

Browsergamesportal POPMOG erweitert sein Spieleangebot mit ‚Xhodon’

| Das Browsergamesportal POPMOG („Popular Multiplayer Online Games“) wächst weiter und erweitert sein attraktives Spieleangebot auf http://www.popmog.com ab sofort mit dem preisgekrönten Fantasy-Browsergame Xhodon.

GCA 2009 und CGAC 2009

| Die Games Convention Asia (GCA) ist die einzige Messeveranstaltung mit Fokus auf interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment, Hardware und die neuesten Server-Technologien für den asiatischen Pazifikraum. Ziel des Veranstalters Leipziger Messe International ist es, mit der GCA und der GCAC den wichtigsten Branchentreffpunkt in der Region zu etablieren. Begleitet wird sie von der GC Asia Conference (GCAC), die zeitgleich stattfindet.

Deutscher Entwicklerpreis 2009 – Call for entries

| Entwickler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab sofort bis zum 15. Oktober 2009 ihre Spiele auf der Internetseite des Deutschen Entwicklerpreises unter einreichen.

Starcraft II – Wings of Liberty ausgezeichnet

| Das spiel gewinnt den „Best of Show-Award“ der gamescom 2009

gamescom

| Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung auf dem Gelände der Koelnmesse.

Internationalen Dialogkonferenz im Rahmen der Games Convention Online

| Die Leipziger Messe veranstaltet vom 31. Juli bis 2. August 2009 die GAMES CONVENTION ONLINE - die erste eigenständige Plattform in Europa für den derzeit dynamischsten Markt der Spielebranche: die Browser-, Client- und Mobile-Games. Begleitet wird die GAMES CONVENTION ONLINE von einer internationalen Dialogkonferenz, die vom 31. Juli bis 1. August als Teil des Business Centers in Leipzig stattfindet. Wissenschaftlicher Kooperationspartner ist das Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg. In Absprache mit der Leipziger Messe erstellt das Institut das zweitägige Konferenz-Programm. Gemeinsames Ziel ist es, einen fruchtbaren Austausch von Erfahrungen, Erkenntnissen und Perspektiven zwischen Branche, Wissenschaft und gesellschaftlichen Akteuren zu ermöglichen. Die Dialogkonferenz der GAMES CONVENTION ONLINE umfasst drei Themensäulen, die sich den Bereichen "Markt, Technik & Angebote", "Nutzung & Potenzial" sowie "Gesellschaft & Politik" widmen.

Games Convention online

| Innovation und Gaming. Online und Leipzig. Convention und Business. Eine neue Plattform für eine eigene Branche: GAMES CONVENTION ONLINE Die Online- und Mobile-Entwickler der Gamingindustrie locken immer mehr Neugierige, Abenteurer, Entdecker, Helden, Adrenalinjunkies und Rollenspieler in die virtuellen Spielewelten und animieren weltweit zum Mitspielen. Bereits 11,5 Millionen leben im legendären Universum von World of Warcraft. Und damit sind sie nicht allein. In einem Monat sind mehr als zehn Millionen deutsche Surfer auf Online-Gaming-Seiten unterwegs. Online – das ist die konsequente Weiterentwicklung des Entertainmentmarktes. Denn hier eröffnen sich ganz einfach eine Vielzahl an Möglichkeiten und Herausforderungen. GAMES CONVENTION ONLINE bietet dafür eine neue Plattform, die das Interesse und die Leidenschaft für Online Games aufgreift und Meetingpoint für das Business, aber auch weltweit erster großer Spielplatz für die Gamer ist.