SCHLAGWORTE: Uli Plank

MochaBlend – Von Mocha zu Cinema 4D

| Rückblick: In der DP 01 : 2017 stellt unser Autor Uli Plank fest: MochaBlend von Good Spirit Graphics ist keine neue Kaffeemischung – sondern ein Plug-in für C4D.

Loupedeck 5.0 | Software

| Lustiger als „Looping Louie“? Die neue Software-Version für User von Loupedeck Live und Loupedeck CT!

Mehr als nur modische Looks: 3D LUT Creator

| Rückblick: In der DP 03 : 2019 blickte unser Autor Uli Plank auf 3DLC vom russischen Entwickler Oleg Sharonov – sind die Ähnlichkeiten mit Nobe Color Remap zufällig?

Ronin 4D Vollbild-Kameras | Artikel

| All eyes on DJI: Die neue Kamera kann 6K & 8K – und auch den Praxistest bestehen?

ProRes Patcher: Rettung in letzter Minute

| Rückblick: In der DP 04 : 2020 stellt sich unser Autor Uli Plank die Frage: "Wie geht das, einfach ein Stück Filmbild herausschneiden und ersetzen?"

Mocha Pro 2022 | Release

| Denen gehört der Kopf gewaschen: Die neue Version bevorteilt Apple-User?

Trapcode 14 – Neues für Particular, Form und Tao

| Rückblick: In der DP 06 : 2017 nahm sich unser Autor Uli Plank der Version 14 von Trapcode an. Besonders erfreulich: Red Giant unterstützte die Lernphase mit guten Videotutorials.

MainConcept | Beta-Test

| Macht mit und seid dabei: Early-Access fürs Codec-Plugin für DaVinci Resolve.

Hier kommt die neue DP!

| Die neue DP! Kommt hoffentlich in eurer Pipeline an: unser farbenfroher Schwerpunkt zum Thema Farbtools – darunter Nobe OmniScope, Resolve Color Matching, Magic Bullet Suite 14 und andere. Weitere, weniger farbprächtig, nichtsdestotrotz mächtig reinhauende Themen dieser Ausgabe: Marmoset, Houdini, Katana, Nuendo 1, Cascadeur – und Saurier „Tucki“, mit dem sich ILM-VFXler Andreas Feix die Quarantäne-Langeweile vertreibt.

Neatvideo 5 versus Resolve

| In der aktuellen DP 19:06 lest ihr einen Test von Uli Plank zu Neatvideo5, und ob es das noch braucht im Vergleich zu Resolve. Das Ergebnis habt ihr im Heft gesehen, aber hier die Beispielvideos auf Youtube!
Hochschule Braunschweig

Mitarbeiter/in für digitale Filmproduktion gesucht

| An der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Künstlerischen Mitarbeiters/in für digitale Filmproduktion zu besetzen.