SCHLAGWORTE: Universal Scene Description

USD für 3ds Max 0.3 erscheint!

| Autodesk erweitert seine USD-Implementierung für 3ds Max um neue Kernfunktionen. Wird die Universal Scene Description dank dieser Public Beta nutzerfreundlicher?

Nvidia kündigt an: neues Toolset für Omniverse!

| Die womöglich beeindruckendste Neuerung heißt: Neural VDB – befindet sich aktuell noch in der Beta, dürfte aber mit einer deutlichen Datenersparnis für 3D-Assets einhergehen.

Version 7.0 von Multiverse | USD erschienen!

| Ihr wollt die „Universal Scene Description“ für Autodesk Maya? Dann könnte es lohnen, sich das tolle Tool von J Cube anzuschauen!

USD | Artikel

| Von Chaos Group: Universal Scene Description – im Fluss der Zeit, oder im Trüben gefischt?

MaterialX | Wirtschaft

| Gehört ab jetzt zur Academy Software Foundation: Branchengrößen unterstützen die Weiterentwicklung.

3ds Max | USD-Plugin

| Küchentischtypisches Idyll für 3ds Maxler: Die Universal Scene Description brutzelt schon in der Bratpfanne!

Katana 4.0 | Release

| Vierte Version, drei Schwerpunkte: Rendering, Lichtsetzung & USD.

USD für Maya Installation

| USD für Maya geht wieder einen Schritt voran: Autodesk hat erste Binaries für Maya USD veröffentlicht.

Quixel Bridge 2019.2 mit USD

| Asset Management und Workflow Verbesserungen? Quixel Bridge bringt im 2019.2 bereits USD Support!

Universal Scene Description ist Open Source

| Die USD-Technologie, die Pixar für den Austausch von 3D-Daten über verschiedene DCC-Tools entwickelt hat, ist Open Source gegangen.