SCHLAGWORTE: virtuell

IBC 2020 abgesagt

| Wie vermutet haben sich die Veranstalter der IBC 2020 nun für die Absage des Events in Amsterdam entschieden.

Virtuelles Fotoshooting mit neuem Mercedes-Benz E-Klasse Coup

| Ein schönes Auto und 30 schöne Frauen. Zur Markteinführung wird das neue E-Klasse Coupé von Mercedes-Benz in einem Webspecial als „Objekt der Begierde“ inszeniert.

Neue HP-Speicher für KMUs optimieren Kosten und Management

| HP baut seine Total Care-Initiative für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit neuen Speicherlösungen weiter aus. Zu den aktuellen Angeboten zählen HP StorageWorks X1000 und X3000 sowie die neue Generation von HP StorageWorks MSA.

Praxisworkshops zu Stereoskopischer Filmproduktion

| Die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) bietet am 11. bis 14. Mai zwei Praxisworkshops zu Stereoskopischer Filmproduktion mit Alaric Hamacher von "Virtual Experience". Die Seminare sind für eine limitierte Zahl an externen Teilnehmern offen. Die beiden Workshops an der MHMK finden im Rahmen des 6. Semesters des Studiengangs Film und Fernsehen Fernsehen statt. Ein 6-tägiger Workshops vom 11. bis 14.Mai richtet sich an Kameraleute und Kameraassistenten, die gemeinsam mit den sechs Studierenden der Fachrichtung Kamera in kleiner Gruppe an die praktischen Herausforderungen der Gestaltung und Technik stereoskopischer Filmaufnahmen herangeführt werden. Bei dem Hands-on Seminar wird im MHMK-Studio eine Szene gestaltet, bei der ein 3D-Spiegelrig und eine stereoskopische Projektion zur sofortigen Analyse der Aufnahmen zum Einsatz kommen. Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 12 begrenzt. Daneben gibt es am 14. Mai die Gelegenheit in einem, speziell für die Bedürfnisse von Entscheidern und Mitarbeitern (Regisseure, Produktions- /Herstellungsleiter, Redakteure, Verleihfirmen etc.) zugeschnittenen eintägigen 3D-Kompaktkurs alle wichtigen Grundlagen der Stereoskopie kennenzulernen. Termine und Kosten Der 3D-Praxis Workshop findet am Mi 6./Do 7.Mai und am Mo- Do 11.-14.Mai statt. Die Kosten für den 6-tägigen Praxisworkshop betragen € 950,00 + MwSt Der 3D-Kompaktkurs für Entscheider und Mitarbeiter findet am 14.Mai statt. Die Kosten für den eintägigen 3D-Kompaktkurs betragen € 100,00 +MwSt Beide Seminare finden in München an der MHMK statt. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 089.544 151-0 oder E-Mail m.leuthnermacromedia.de. Mehr Infos zu Alaric Hamacher und Virtual Experience: http://www.virtual-experience.de

4. Virtual Fires Kongress

| Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des VDC TZ St. Georgen bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen Hilfestellung bei der Einführung innovativer Simulations-, Visualisierungs- und Mikrosystemlösungen. Mit dem 4. Virtual Fires Kongress in der Stadthalle St. Georgen setzt die Initiative ihre Bestrebungen zur Bildung eines europäischen Brandbekämpfungs- und Katastrophenschutzzentrums fort. Die Themen reichen von Immersive Selling über Biomechanische Simulation und CAD-Konstruktion in einer virtuellen Umgebung bis hin zu Wireless Sensorik, Energy-Harvesting und Software Engineering. Damit deckt die Reihe ein breites Spektrum der Einsatzmöglichkeiten von Simulation, Virtueller Realität und Mikrotechnologien über den gesamten Produktlebenszyklus ab. Das Angebot richtet sich an Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Zulieferindustrie und der Medizintechnik.

Immersive Selling – Virtuelle Realität als Erfolgsfaktor für Marketing und Vertrieb“

| VDC TZ St. Georgen informiert mit Fachvorträgen und Best-Practice-Beispielen über die vielfältigen Möglichkeiten von Simulation, 3D-Visualisierung und Virtueller Realität. Diskutiert wird, - wie erklärungsbedürftige Produkte mit innovativer 3D-Technologie verständlich und spannend dargesetellt werden können - wie die weltkleinste VR-Lösung von Zeiss und VISENSO den Vertriebsprozess revolutioniert - von welchen Faktoren eine erfolgreiche "virtuelle" Messepräsentation abhängig ist - wie die Virtuelle Realität eine völlig neue Form der Standortkommunikation ermöglicht Es referieren: - Axel Berne, MADNESS GmbH, Göppingen - Andreas Klavehn, Carl Zeiss AG, Oberkochen - Martin Zimmermann, VISENSO GmbH, Stuttgart - Ira Effenberger, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart - Veit Haug, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart Live-Vorführungen an der Powerwall des VDC TZ St. Georgen geben die Möglichkeit unverbindlich die Vorteile der Virtual Reality-Technologie kennenzulernen.

Modernes Lernen: Schüler tauchen in virtuelle Umgebung ein

| Für Schüler und Studenten beginnt möglicherweise eine vollkommen neue Art des Lernens. Schon bald könnte der „Cyber-Classroom“ Realität werden. Dafür sorgen Komponenten der Unternehmen Visenso, einem Visualisierungs- und Virtual-Reality-Experten, und Carl Zeiss.

dc days: Vortrag „Virtuelle Produktfotografie für Highend-Marketing-Stills“

| Für die dc days konnte Thorsten Jasper Weese, Manager und CGI Director bei der Recom GmbH, als Referent gewonnen werden.

dc days: Vortrag „Virtuelle Produktfotografie für Highend-Marketing-Stills“

| Für die dc days konnte Thorsten Jasper Weese, Manager und CGI Director bei der Recom GmbH, als Referent gewonnen werden.

CineStar eröffnet virtuelles Kino in Twinity

| Zum Kinostart von "The Dark Knight" geht das Berliner CUBIX als weltweit erstes Kino in der 3D-Welt Twinity online. Kooperationspartner Warner Bros. Entertainment steuert umfangreichen digitalen Content bei.

RTT präsentiert neue Softwareversionen

| Standardwerkzeug der High-End-Visualisierungsbranche RTT DeltaGen 8.0 und RTT PictureBook 4.0: Funktionalitäten für eine neue Dimension im Designprozess

TANDBERG entwickelt revolutionäres Video-Telefon für den Schreibtisch

| Neues persönliches Video VoIP Telefon E20 ermöglicht Einsatz im gesamten Unternehmen

Zukunftstechnologie Machinima wird erstmals Unterrichtsthema

| Als erster deutscher privater Bildungsanbieter integriert das Berliner L4 - Institut für Digitale Kommunikation das Thema Machinima in den Regelunterricht.

Städtebau per Knopfdruck mit der CityEngine

| Schnellstes Modellieren mit prozeduraler Technologie / Ab 23. Mai 2008 kostenloser 30-Tage-Trial verfügbar

Cyber-Teppich ermöglicht Spaziergang durch virtuelles Pompeji

| Antike Stadt dient der Demonstration von beweglicher Cyber-Plattform.

WhatsYourPlace.de verkauft die Welt

| Reale Orte virtuell besitzen – bereits über 1.000 Hektar Land verkauft

Coca-Cola startet Marketingkampagne in virtueller Welt

| Konzern lockt Konsumenten auf flaschenförmige Internet-Insel.

Pictorion das werk belebt Schnecke in Gothaer-Spot

| Mimik der 3D-Schnecke und Compositing entstanden am Standort Düsseldorf

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link